Sam ADOPTIERT


Kategorien: ,

Beschreibung

Sam hat sich seher verbessert, seit er bei Perros sin fronteras ist. Er gewinnt immer mehr Vertrauen und geniesst immer mehr die Gesellschaft von Menschen. Er ist ein Hund, der einige sehr harte Zeiten erlebt hat. Wie ihr wisst wurde er aus einem Haus eines mental gestörten Menschen in Juan Grande, Gran Canaria, herausgeholt, das geräumt wurde. Diese Hunde mussten sehr kritische Momente durchleben und ums Übberleben kämpfen, aber das liegt jetzt hinter ihnen. Was uns die Hunde lehren ist, im Moment zu leben und Sam ist schon sehr viel sozial umgänglicher und auch wenn er noch leichte Schwierigkeiten mit Veränderungen hat, kann er sich doch schnell anpassen. Wer gibt ihm eine Chance?

Da wir nur eine kleine Organisation sind, und uns eine gute Begleitung während der Adoption sehr wichtig ist, richten wir unser Augenmerk  hauptsächlich auf das Bundesland Nordrhein-Westfalen.
Andere Bundesländer sind nur mit Absprache möglich. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Zusätzliche Information

Geburtstag

Geschlecht

Kastriert-Sterilisiert